News & Aktuelles

To My Celebration

Video „Arise my love“ (A- und B-Teil) - Bitte in das Bild klicken!

Choreographie Friedel Kloke-Eibl
zu finden auf der im Juli erscheinenden CD Meditation des Tanzes 16 "Gezeiten des Lebens".

Manchmal fühlt sie: 

Das Leben ist groß, 

wilder, wie Ströme, die schäumen,
wilder, wie Sturm in den Bäumen.
Und leise lässt sie die Stunden los
und schenkt ihre Seele den Träumen.
Rainer Maria Rilke

Wie uns die jüngste Vergangenheit zeigt, ist das Leben nicht planbar. Häufig geschieht etwas Unverhofftes und Unerwartetes: Krankheiten, Naturkatastrophen, Ereignisse, die unser Leben umstürzen können und häufig zu einer existenziellen Sinnkrise führen.  Nach Viktor Frankl kann der Mensch seinem Leben prinzipiell in jeder Situation Sinn abgewinnen, denn Sinn kann nicht gegeben, sondern muss gefunden werden.
Meine im Juli erscheinende  neue CD „Gezeiten des Lebens“ (als Metapher für ‚ups and downs‘) beginnt mit dem Tanz „Zuversicht“ und endet mit „Hallelujah Hosanna“, aber in den Liedern und Tänzen klingen auch Themen wie „Compassion“ (Barmherzigkeit), „Victory“ (Selbstüberwindung), Liebe, Frieden und Versöhnung an.
Dag Hammarskjöld formulierte das Folgende: „Wage das Ja – und Du erlebst Sinn. Wiederhole das Ja – und alles, bekommt Sinn. Wenn alles Sinn hat, wie kannst Du anderes leben als ein Ja.“
Da wir wieder im Kreis tanzen dürfen (mit entsprechenden Hygieneauflagen und Einschränkungen)  beende ich hiermit meine wöchentlichen Tanz- und Textbeiträge auf meiner website und freue mich ungemein auf unsere nächste Begegnung im Tanz z.B. in der Sommerwoche in Rothenburg o.d. Tauber von 3. – 8. August 2020.

ENGLISH

Sometimes she feels:

Life is great

wilder, like streams that foam,
wilder, like storm in the trees.
And she quietly lets go of the hours
and gives her soul to dreams.
Rainer Maria Rilke

As the recent past shows us, life cannot be planned. Often something unexpected and unforeseen things happen: diseases, natural disasters, events that can upset our lives and often lead to an existential crisis of meaning. According to Viktor Frankl, people can in principle make sense of their lives in every situation, because meaning cannot be given, but must be found.
My new CD "Tides of Life" (as a metaphor for 'ups and downs') starts with the dance "Confidence" and ends with "Hallelujah Hosanna", but the songs and dances also include themes like "Compassion" (Mercy), “Victory”, love, peace and Hallelujah, Hosanna.
Dag Hammarskjöld formulated the following: “Dare yes - and you experience meaning. Repeat yes - and everything makes sense. If everything makes sense, how can you live other than a yes. "

Tanz und Klang und tiefe Stille
Tanz und Klang und tiefe Stille

In diesem Buch schreibt Friedel Kloke-Eibl u.a. über den Rhythmischen Schwung und den poetischen Melos, über Schönheit und Anmut, Träume und Symbolik, Didaktik,Methodik und den „pädagogischen Eros“ über ihre Tanzschöpfungen sowie über ihre Friedensarbeit und ihre Favela-Projekte.

Erschienen im opus magnum-Verlag
ISBN 978-3-95612-026-8
Preis: € 22 + Porto